de-DEfr-FR
News
U18 beendet WM auf Platz 5

U18 beendet WM auf Platz 5

Die Schweizer U18-Nationalmannschaft hatte in Mitten der Welt-Elite einen schweren Stand und beendet das WM-Turnier auf dem 5.Platz.

Um die Halbfinals erreichen zu können, hätte die Schweiz im abschliessenden Gruppenspiel gegen Kanada einen Sieg benötigt, dieser blieb jedoch klar aus. Überhaupt ereilte der U18-Nationalmannschaft am Turnier in Liberec das gleiche Schicksal wie in der Vorwoche der U20 und U16-Nationalmannschaft - die Lücke zu den absoluten Top-Nationen Kanda, Tschechien, Slowakei und USA ist aktuell zu gross.

So gingen für die U18-Auswahl drei der vier Gruppenspiele mit einem klaren Resultat zu Ende. Als positiver Farbtupfer sei an dieser Stelle aber eine ausserordentlich tolle Leistung gegen Tschechien vermerkt bei welcher die Schweiz zwischenzeitlich mit 2:0 in Führung gehen konnte und das Spiel schliesslich nur denkbar knapp mit 3:5 der tschechischen Auswahl überlassen musste.

Zum Abschluss des Turniers in Tschechien duellierte sich das Team von Nick van Orsouw am Donnerstag mit dem tschechischen Clubteam aus Usti nad Labem. Nach einem Fehlstart meldete sich die Schweiz mit zwei Treffern zurück. Am Ende setzten sich die Tschechen dann aber doch durch.


U18_SUI_SVK_030723

U18_SUI_CZE_040723

U18_USA_SUI_040723

U18_CAN_SUI_050723

U18_SUI_UNL_060723

Tags

Kategorien

Nationalmannschaften

Teilen

Kategorien



Tags



Archiv



manganelo