de-DEfr-FR
News
Zwei Siege zum Turnierende

Zwei Siege zum Turnierende

In ihren Platzierungsspielen konnten sowohl die U23 wie auch die U16-Nati gegen Grossbritannien Siege einfahren.

Die U16-Nati hatte zu Beginn des Spiels mehr zu kämpfen als ihr lieb war. Zu Beginn des Mitteldrittels konnte Grossbritannien gar mit 2:1 in Führung gehen, danach drehte das Rodrigues-Team das Spiel aber zu seinen Gunsten. Das 6:3 durch Tanner in der 38.Minute war Vorentscheidung zu Schlusspunkt zu gleich.

Nach der Enttäuschung über das verpasste Bronzespiel hätte man meinen können das heutige Platzierungsspiel gegen Grossbritannien verkomme für die U23 zur Pflichtaufgabe. Viel eher aber nutzten die Schweizer das Spiel zur Möglichkeit ihre Stärke nochmals zu unterstreichen. Dank einem Feuerwerk im letzten Drittel siegten die Rot-Weissen zum Schluss klar mit 7:0, dabei netzten sieben unterschiedliche Torschützen ein.

Bereits heute sind die Teams zurück in die Heimat gereist, den umgekehrten Weg hat unsere U18-Nati absolviert. Morgen Vormittag trifft das Team von Nick von Orsouw im ersten Gruppenspiel auf die Slowakei.


 

U23_SUI_GBR_020723

U16_GBR_SUI

Tags

Kategorien

Nationalmannschaften

Teilen

Kategorien



Tags



Archiv



soap2day