de-DEfr-FR
News
Sierre Lions sind Cupsieger

Sierre Lions sind Cupsieger

Bevor sich die Spieler der Sierre Lions in der gut gefüllten Eishalle in Zuchwil in den Armen liegen konnten brauchte es an diesem Ostersamstag viel harte Arbeit.

Martigny sorgte lange Zeit dafür, dass die ihnen zugeteilte Aussenseiterrolle nicht wirklich erkennbar war. Zwar war Sierre die aktivere Mannschaft, die Unterklassigen Martinacher agierten jedoch clever und stemmten sich mit viel Leidenschaft den Lions entgegen.

Samuel Orsinger brachte den B-Ligist gar in Führung, Sierre reagierte jedoch vor der ersten Pause vehement und drehte das Spiel zu seinen Gunsten. 3:1 stand es für Sierre nach 20 Minuten. Die Vorentscheidung lag nach Wiederanpfiff in der Luft, doch den Sierre Lions gelang der wichtige Treffer nicht. In Überzahl konnte wiederum Orsinger stattdessen verkürzen und sorgte so für offene Verhältnisse vor dem Schlussabschnitt.

Zwei Tore durch Paulik und Schildknecht innerhalb von 27 Sekunden sollten dieses walliser Endspiel dann entscheiden. Martigny fehlte in der verbleibenden Viertelstunde die Kraft um die Wende noch herbeiführen zu können und so stemmte Sierre nach 2008 zum zweiten Mal den Cuppokal in die Höhe.
 


Video-Bericht zum Cupfinal:
 

Tags

Kategorien

Meisterschaft

Teilen

Catégories



Jours



Archive