de-DEfr-FR
News
Weitere Verschiebungen wegen Corona-Virus

Weitere Verschiebungen wegen Corona-Virus

Der Vorstand von Swiss Streethockey hat aufgrund der weiterhin bestehenden Auflagen in Verbindung mit dem Corona Virus seitens des Bundes entschieden, alle geplanten Turniere (Junioren B, Junioren B Cup, Junioren C, 2. Liga) bis und mit 15. März 2020 abzusagen und zu verschieben.

Alle Meisterschaftsspiele der übrigen Ligen finden wie geplant statt. Die Vereine sind bei der Durchführung der Meisterschaftsspiele in der Pflicht, sich an die Vorgaben und Auflagen der Kantone zu halten und diese konsequent umzusetzen. Im Zweifelsfall ist mit dem zuständigen Kantonsarztamt in Verbindung zu treten und eine Risikoanalyse durchzuführen. Im Falle eines Verdachtfalls im Umfeld des Vereins ist zwingend der Vorstand von Swiss Streethockey umgehend in Kenntnis zu setzen.

Die Absage und Verschiebung der Turniere hat Auswirkungen auf den Gesamtspielplan. Folgende Turnierverschiebungen wurden provisorisch verfügt:

Junioren U12
Turnier in Grenchen: 01.03.2020 => 19.04.2020
Turnier in Belp: 08.03.2020 => 28.03.2020
Turnier in Kernenried: 08.03.2020 => 04.04.2020

Junioren U15
Turnier in Belp: 29.02.2020 => 05.04.2020
Turnier in Zug (Cup): 07.03.2020 => 21.03.2020
Turnier in Zug: 15.03.2020 => 02.05.2020

2.Liga
Turnier in Bettlach: 01.03.2020 => 22.03.2020
Turnier in Aegerten: 14.03.2020 => 29.03.2020
Turnier in Horgen: 15.03.2020 => 29.03.2020 (in Aegerten)
 

Aufgrund der Verschiebung der 2. Liga Turniere kann am geplanten Playoffstart und Playoff Modus für die 2. Liga nicht festgehalten werden. Der Vorstand von Swiss Streethockey hat entschieden, dass die Halbfinals in der 2. Liga in einem Cupmodus gespielt werden. Das heisst, Rang 1-4 und Rang 2-3 bestreiten ein einzelnes Spiel gegeneinander, der Sieger der Partie steht im Finale. An der angesetzten Finalserie wird aktuell festgehalten. Die Halbfinalpaarungen werden am Wochenende vom 04./05.04.2020 ausgetragen.

Die Ansetzung der Turniere ist provisorisch. Sollten sich die Auflagen und Massnahmen des Bundes am 15. März 2020 verlängern, so muss der Spielplan erneut überarbeitet werden. Der Vorstand von Swiss Streethockey ist sich bewusst, dass die Neuansetzung nicht optimal ist und sich die Termine mit Sperrdaten und Schulferien überschneiden. Aufgrund der gegebenen besonderen Umstände ist dies jedoch nicht zu vermeiden.

Tags

Kategorien

Meisterschaft

Teilen

Kategorien



Tags



Archiv